Natürliche Hormontherapie

Das vergessene natürliche Progesteron und seine Wirkung

 

Es gibt keine Zelle unseres Körpers, die nicht durch Hormone beeinflusst wird.

 

Hormone sind die Regisseure des Lebens und ihr Ungleichgewicht kann zu vielfältigen Beschwerden, zur Beeinträchtigung der Lebensqualität, zu Erkrankungen ja sogar zum Tod führen.

 

Wann gerät unsere Hormonlage aus dem Gleichgewicht?

 

- in der Pubertät

- nach der Schwangerschaft

- während der Prämenopause

- während der Menopause

- bei viel Stress

- Eingriffe ins Hormonsystem durch Pille, Hormonspirale, Hormonpflaster, etc.

 

Das betrifft die Männer ebenso nach Phasen von Stress oder nachlassender Hormonproduktion.

 

Das Verabreichen von künstlich hergestellten Hormonen sind das Grundübel von vielen physischen und psychischen Beschwerden und Krankheiten.

Der Nachteil ist, dass sie nicht identisch sind mit den biologischen Hormonen, die natürlicherweise in unserem Körper vorkommen.

Das gibt unerwünschte Wirkungen, die verharmlosend "Nebenwirkungen" genannt werden.

 

Oft fehlt es dem Menschen an Progesteron, welches im Körper nicht mehr ausreichend gebildet wird. Die Produktion kann über die energetische Heilarbeit wieder angekurbelt werden oder mittels homöopathischen Dosen.

 

Der Ablauf einer Behandlung, welche energetisch mit meinen heilenden Händen, mit meiner inneren Wahrnehmung und über geistige Impulse unternommen wird beinhaltet:

 

Ausgleich des Stoffwechsels und des gesamten Hormonsystems

Ausleitung von Fremdhormonen

Produktion des natürlichen Hormons "Progesteron" testen und aktivieren Chakren-Ausgleich und Aura-Reinigung

 

Oft sind dazu ca. zwei Behandlungen nötig. Bei sehr belastetem Hormonsystem manchmal mehrere.

  

Praxis für Ganzheitliches Heilen, Tibeter Training, Meditationen, Heilklänge                         Obermühlestrasse 8 / 6330 Cham / T 079 537 68 30 / info@irinaduss.ch